Coronavirus

Coronavirus in Baden-Württemberg - Auswirkungen auf den Lernort Bauernhof

Die Corona-Verordnung (CoronaVO) der Landesregierung Baden-Württembergs legt Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 fest.

Die ab dem 11. Mai 2020 gültige Fassung der Corona-Verordnung legt fest, dass bis einschließlich 15. Juni 2020 u.a. die Durchführung außerunterrichtlicher und anderer schulischer Veranstaltungen untersagt ist. Das bedeutet, dass keine LoB-Besuche von Schulklassen oder Gruppen auf LoB-Betrieben durchgeführt werden dürfen. Genauere Informationen hierzu finden Sie im Infoschreiben(Stand 18.05.2020).

Das Kultusministerium Baden-Württembergs legt außerdem im "Schreiben von Kultusministerin Eisenmann zur Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs ab 4.Mai 2020"(20.April 2020) fest, dass bis zum Schuljahresende außerunterrichtlichen Veranstaltungen und die Mitwirkung außerunterrichtlicher Partner am Schulbetrieb ausgeschlossen sind. Dies bedeutet, dass bis Schuljahresende (29.07.2020) keine Schulklassenbesuche auf Höfen o.ä. stattfinden dürfen.

Zudem sind vorerst alle anderen Veranstaltungen des Projektes Lernort Bauernhof in Baden-Württemberg bis 15. Juni 2020 abgesagt.

Der Lernort Bauernhof in Ihrer Nähe!

test

Betriebe und Koordinationsstellen im Landkreis

Mit Klick auf Ihren Landkreis kommen Sie zu den landwirtschaftlichen Betrieben und Koordinationsstellen.


Exclusivpartner


Partner